Schlaue Projekte aus Wien: Essen & Lebensmittel

© CodeCheck

Inhaltsstoffe per App prüfen

Nur Biochemiker, die mit der Lupe zum Einkaufen gehen, brauchen…

„s’Fachl“: Geschäft für Selbstgemachtes

Eine schlaue Gemeinschaftsvermarktung für SelbermacherInnen…

Nudeln in Papier-Verpackung

Fast alle Pasta-Varianten im Supermarkt kommen in Plastik daher,…

Günstig oder geschenkt: Sozialshop

Der gemeinnützige Verein Sozialshop bietet in drei Filialen…
© Laura Mitulla/Unsplash

Einkaufen ohne Verpackung

Wer gerne genau so viel kauft, wie er oder sie gerade braucht,…
© Instagram/TooGoodToGo

Gutes Essen vergünstigt abholen

Too Good To Go ist eine schlaue Gratis-App: Sie ermöglicht,…
Vollpension in der MUK © Mark Glassner

Halbpension hilft Vollpension

In der Schleifmühlgasse 16 und in der Johannesgasse 4a befinden…

Food-Coops für regionale Lebensmittel

Immer mehr „Food-Kooperativen“ starten in Wien. Gruppen von…

Heimisch und regional online kaufen

Viele Portale bieten (vor allem seit Corona) österreichische…

Lokale Lebensmittel liefern lassen

Lokale und regionale Lebensmittel-Lieferant*Innen haben viele…

Indie-Gemüse und Feines statt Fallobst

Obst und Gemüse vor dem Wegwerfen zu retten, ist die Mission…

Proteine aus Wurm, Heuschreck und Co.

„Ein bunter Haufen motivierter Menschen“ sind sie laut Gründer…
© Instagram/MyCoffeeCupAustria

Coffee-to-go im Mehrwegbecher, bitte!

"my Coffee Cup" in Kooperation mit Cup Solutions ist ein Mehrweg-Bechersystem…
© Hut und Stiel

Pilze auf Kaffeesatz

Frische Pilze aus nachhaltiger Zucht in der Stadt? Kein Problem!…

Foodsharing rettet Lebensmittel

157.000 Tonnen Lebensmittel landen laut BOKU-Studie in Österreich…