Digitaler Adventmarkt „Lights-on“

Die drei Unternehmerinnen von beontime haben eine Online-Alternative für die – heuer stark reduzierten bzw. komplett geschlossenen – Adventmärkte geschaffen. Auf der weihnachtlich gestalteten Plattform lights-on können heimische KünstlerInnen und ProduzentInnen jene Produkte anbieten, die sie normalerweise auf Adventmärkten verkaufen würden.

Dass das Netzt natürlich kein Eins-zu-eins-Ersatz für Weihnachtsatmosphäre sein kann, wissen die drei Unternehmerinnen – Sigrid Koloo, Sabine Hackl und Ricky Losmann-Hartl – natürlich auch. Und haben sich daher umso mehr bemüht, einen passenden Rahmen mit Rundum-Angebot zu schaffen. Gegen kleine Gebühr kann man z.B. an Koch- und Backworkshops oder auch an Bastelstunden für Kinder teilnehmen. Und so lange uns Corona quält, ist das jedenfalls gesundheitlich eine sehr sichere Alternative.

Nähere Infos auf lights-on.

Text ♥ lui   © Foto: beontime